Fischer Montagemörtel FIS VL 300 T

Fischer Montagemörtel FIS VL 300 T
17,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Fischer_519557
  • 4048962162950
  • 519557
Der Fischer Montagemörtel 300 T ist ein 2K-Injektionssystem auf Vinylesterbasis. Harz und Härter... mehr
Produktinformationen "Fischer Montagemörtel FIS VL 300 T"
Der Fischer Montagemörtel 300 T ist ein 2K-Injektionssystem auf Vinylesterbasis. Harz und Härter werden erst beim Auspressen aus dem Statikmischer vermischt und aktiviert. Der Montagemörtel lässt sich besonders wirtschaftlich mit einer handelsüblichen Dichtstoff-Auspresspistole verarbeiten. Angebrochene Kartuschen können mit einem neuen Statikmischer wieder verwendet werden. Das Hybrid-System bietet mit zugelassenen Systemkomponenten wie Ankerstangen FIS A, Innengewindeankern und Injektions-Ankerhülsen für Befestigungen in Beton und Mauerwerk viele Anwendungsmöglichkeiten im Innen- und Außenbereich.

  • Hohe Flexibilität durch abgestimmte Systemkomponenten.

  • Zugelassen für Beton und Mauerwerk.

  • Verarbeitung mit handelsüblicher Dichtstoff-Auspresspistole.

  • Spreizdruckfreie Befestigung für geringe Rand- und Achsabstände.

  • Der FIS VL ist für den Einsatz in gerissenem Beton und Mauerwerk zugelassen und erreicht dort eine hohe Tragfähigkeit.
  • Der Injektionsmörtel auf Basis von Vinylesterharz ermöglicht in Beton die Verankerung im wassergefüllten Bohrloch und sorgt so für zügigen Arbeitsfortschritt.
  • Die Temperaturbeständigkeit des Injektionsmörtels FIS VL von –40 °C bis +120 °C ermöglicht ein solides Lastniveau auch bei hohen Temperaturanforderungen und erhöht somit die Flexibilität bei der Verarbeitung.
  • Der FIS VL HIGH SPEED hat eine bedeutend kürzere Aushärtezeit als der FIS VL und ermöglicht so eine zügige Verarbeitung auch bei niedrigen Temperaturen.
  • Der FIS VL ist ein 2K-Injektionsmörtel auf Vinylester-Basis.
  • Harz und Härter sind in zwei getrennten Kammern gelagert und werden erst beim Auspressen im Statikmischer vermischt und aktiviert.
  • Der Mörtel wird vom Bohrlochgrund her blasenfrei injiziert.
  • Der Mörtel verklebt das Befestigungselement vollflächig mit der Bohrlochwand und dichtet das Bohrloch ab.
  • Die 410 ml Koaxial Kartuschen können mit dem Fischer Auspressgerät FIS AC einfach verarbeitet werden.
  • Angebrochene Kartuschen können durch Statikmischerwechsel wiederverwendet werden.
Zugelassen für Verankerungen in:
  • Beton C20/25 bis C50/60, gerissen
  • Hohlblock aus Leichtbeton
  • Hochlochziegel
  • Kalksand-Lochstein
  • Kalksand-Vollstein
  • Vollziegel
  • Bewehrungsanschlüsse
  • Porenbeton
Auch geeignet für:
  • Beton C12/15
  • Hohlblock aus Beton
  • Stahlbaukonstruktionen
  • Holzbaukonstruktionen
  • Geländer
  • Fassaden
  • Treppen
  • Stahlkonsolen
  • Maschinen
  • Masten
  • Markisen
  • Vordächer
  • Tore
  • Konsolen
  • Rohrleitungen
  • Gitter
  • Satellitenantennen
Weiterführende Links zu "Fischer Montagemörtel FIS VL 300 T"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Fischer Montagemörtel FIS VL 300 T"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen